Hallo  :hallo: Ihr Lieben,

wie ja schon kurz beschrieben, ist der liebe Tamino wohlbehalten hier angekommen. Tamino ist ein richtiger Herzensbrecher !
Aber von Anfang an:
Die liebe Romy fuhr  :fahren1: vor und ein großer Kopf schaute neugierig aus dem Fenster im Kofferraum, als dieser aufging und er nach lösen der
Sicherheitsleine aussteigen konnte sahen wir ihn in voller Pracht - was für ein toller Kerl. :wauzi:
Etwas zurückhaltend am Anfang (normal) aber durchweg lieb und auf keinste Art und Weise auch nur im Ansatz "böse". :freu9:
Die Zusammenführung mit Elly und Max war total easy - aber dann musste er ja noch Chefin Nele kennenlernen....... :hot:
Mit großer Vorsicht - man weis ja nie - haben wir nun auch Chefin dazu geholt und siehe da für Neles Verhältnisse ist es super gelaufen.
Zwei mal böse geknurrt, kurz "eingenordet" und alles war gut - puhhhhh. :puh:
Elly und Tamino sind schon ein Herz und eine Seele :firstkiss:  und haben auch schon gemeinsam das erst Blumenbeet geschaftt zu Schreddern.
 
Der Herzensbrecher  :herzchen:  :herzchen: ist mit seinen zwei Jahren eine Seele von Hund, ja ein Paradebeispiel für einen Berner. :daumenhoch:  :ups:
Er ist sehr gut erzogen und hört auch jetzt sogar schon sehr gut und das trotz seines sehr anstrengenden Tages. :daumenhoch:

So nun warten wir mal die erste Nacht ab und zum Schluss habe ich auch noch ein paar Schnappschüsse :fotomachen:  für euch:

 



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

 

 

Guten Morgen Zusammen, :hallo:

nur ganz kurz - die erst Nacht ist super verlaufen und wir hatten keine Schlafwandler. :freu3:
Der Herzensbrecher Tamino :herzchen: :herz2: :herz3: :love: ist nach dem anstrengenden gestrigen Tag um 22.oo h "umgefallen" :berner14: und
hat sich erst Heute Morgen um 06.00 h wieder "hochgekämpft". :berner6:
Nach der ersten Gassi Runde wurde ausgiebig gefrühstückt , ein wenig weiter geruht und dann gab es kein halten mehr -
Toben :berner11: und raufen mit Elly :berner12: war angesagt....

Ihr seht - alles in bester Ordnung. :daumenhoch:

Bilder :fotomachen: folgen bestimmt auch noch ....
 

:hallo:  Hallo Zusammen,

nun ist es aber mal wieder an der Zeit etwas von dem süßen  Tamino zu berichten. :ups:

Der Herzensbrecher :love1:  ist nach wie vor einfach nur lieb. Tamino freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit :wauzi:  ohne jemals aufdringlich zu sein.
Er hat seine Position hier im für Ihn neuen Rudel Leben gefunden und akzeptiert es.   :freu6:

Die Nachbarschaft hat Tamino auch schon um seine Pfoten gewickelt,  :herzchen: er freut sich über jeden Besuch wie Bolle. Auch Kinder sind für ihn gar kein Problem,
ganz im Gegenteil er "verfolgt" sie und möchte mit ihnen spielen. :kommmalmit:
Taminos Lieblingsort ist der Garten. Er geniest es draußen zu sein, wobei ihm das Wetter ganz egal ist. Toben, spielen und raufen und sogar ein Schläfchen an der frischen Luft gehen ihm über alles. :berner14:  Das Hereinkommen fällt ihm manchmal ein wenig schwer, aber dafür ist Tamino ja Gott sei Dank absolut Leckerli bestechlich.

Beim Spazierengehen zeigt er sich sehr neugierig und interessiert. :berner16:  Anderen Hunden begegnet Tamino sehr freundlich, es sei denn er wird von Kleinen
angekläfft oder angeknurrt. Dann reagiert er, "schießt" leicht nach vorne und stellt die Verhältnisse klar.
Die Futterumstellung hat hier so gut geklappt, das er sein TroFu gar nicht mehr anrührt. Er hat BARF für sich entdeckt. :schokiessen:

Bis auf seine Augen, welche kommende Woche erneut untersucht und dann auch operiert werden, ist Tamino gesundheitlich obenauf.

Auf den nachfolgenden Bildern :fotomachen:  könnt ihr euch einen kleinen Eindruck davon verschaffen:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

 

:hallo:  Ihr Lieben,

heute gibt es von dem süßen  Herzensbrecher  :herz3: Tamino gar nicht so viel neues zu berichten, deshalb lassen wir lieber  :fotomachen:  sprechen.
Kinder  :eieiei: und Fellpflege  :wauzi: werden immer in vollen Zügen genossen  :Daumen: und Spaziergänge sind prima.
Tamino ist bei allen Hundebegegnungen super entspannt. :vertragen:

Schaut:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

 

:huhu2: Zusammen,

heute war ein schöner, sonniger Tag  :sonnenbrille: und Tamino :herz3:  hat sich entschlossen unserer Elly :berner12:  einmal zu zeigen, das ein glücklicher  :berner1: Berner ein dreckiger Berner ist.
Wenn es schon nicht Matschig  :ungeduldig: ist, dann werden eben Löcher ( auch Krater ) gebuddelt. :crazy:

Schaut:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

 

:hallo: Zusammen,

so, nun haben wir es geschafft - die OP ist vorbei und das allerwichtigste: Tamino :engelchen: geht es den Umständen entsprechend gut. :freu3:

Die Rolllieder wurden in einer Stärke von etwa 0,8 - 0.9 mm geliftet. Da war dann anschließend so "viel" Haut in den Augenwinkeln, dass
diese natürlich dann direkt mit entfernt werden mußte. Alles ist mit selbstauflösenden Fäden vernäht worden.
Die entsprechenden, notwendigen Medikamente haben wir natürlich auch gleich mitbekommen.
Tamino hat sehr viel und sehr laut direkt nach der OP geweint und ist fix und alle ! Aber seid beruhigt - er hat soeben schon sein Geschäft machen können und
auch einen kleinen Schluck getrunken. Nun bekommt er nachher noch ein ganz klein bischen legger Mapf und natürlich die Pflege :eieiei: von :Biene:

Schaut:
Bild

Bild

 

Kurzbericht von der Krankenstation:

Tamino :wauzi: hat die erste Nacht nach der OP und den damit verbunden Erfahrungen gut geschlafen :schlafen1: . :daumenhoch:
Natürlich stört :crazy: ihn diese olle Tüte und er würde sich so gerne ordentlich kratzen. :nein: :nein: :nein: und beim Pipi machen ist es
echt doof, wenn man immer zwei Anläufe :witheflag: nehmen muss um an den Baum zum schnüffeln zu kommen weil man (Hund) beim ersten Versuch immer mit der Tüte
irgendwo gegen läuft das es scheppert.

Sein Appetit :schokiessen: ist auch wieder ganz der alte.

Vielen Dank für die vielen Genesungswünsche :gutebesserung: - Wir werden sie in Form von vielen Streicheleinheiten :wauzi: :wauzi: :wauzi: weiterreichen.
 

 

:hallo: Ihr Lieben,

mit riesen Freude :freu5: können wir berichten, das Tamino :herz3: nach seiner Genesung Anfang November ganz lieben
Kennenlernbesuch bekommt. :freu7:
Mehr möchten wir hier noch nicht verraten :ups: , denn die lieben Hundemenschen :firstkiss: mögen sich vielleicht selber outen. :lalala: :pfeiff:


Wenn nach dem Kennenlernen :love: , und nach einer Nacht drüber :schlafen2: immer noch gegenseitige Sympathie herrscht - dann bekommt der Sü0e ein Traum Zuhause für immer.

 

 

:huhu2:

So ihr Lieben Taminofans :herzchen: - wir waren mit dem Goldstück soeben in der Klinik zur Kontrolle.

Tamino ist freudig wedelnd in die Klinik rein spaziert :berner16: und hat einem kleinen "möchte gern" Macho erst einmal
eine klare Ansage gegeben :crazy: . Was ein richtiger Berner ist :daumenhoch: der lässt sich nicht von der Seite anmachen, auch nicht mit
Tüte auf´m Kopf. :highfive:
Als es dann zum Behandlungsraum ging wurde dem Süßen doch schon ein wenig mulmig :witheflag: , hat den Weg aber tapfer gemeistert. :daumenhoch:
Nach einigen Leckerlies :schokiessen: war dann auch der Doc auf einmal ganz nett und durfte sich die Augen aus der Nähe ansehen und vor
allen Dingen auch anfassen. :vertragen:

Das Ergebnis kann sich sehen lassen :freu6: - alles sieht super aus, die Schwellung geht gut zurück und seine hübschen Augen fangen an zu glänzen.
Der Doc ist sehr zufrieden, Nun heißt es für Pflegemum mur noch täglich cremen, cremen, cremen und nochmals cremen - dann ist es bald geschafft.

Bilder folgen auch bald wieder - erst muss der Muskelkater vom cremen weg :lachen: :lachen: :lachen:

 

Huhu  :hallo:

Hab mal ein paar neue  :fotomachen:  gemacht sieht er nicht schick aus  :herz1:  :rose:


Bild

Bild

Bild

 

:hallo:

es gibt guten :freu5: Neuigkeiten von dem süßen Tamino.
Seine Augen sind super gut verheilt und er kann wieder richtig gut sehen :brilleputzen: . Seine Reaktionszeit wenn er nach Leckerlies :schokiessen: schaut ist nun Berner Typisch schnell. :berner16:
Sein linkes Auge ist perfekt :daumenhoch: und bei seinem rechten hängt ein Unterlied noch ein ganz klein wenig was ihn aber überhaot nicht stört oder beeinträchtigt :super:
Ab und an hat Tamino noch ein paar Problemchen seine Augen aufzuhalten, was aber ja auch kein Wunder ist, da er lange nur das blinzeln gewohnt war.

Und für ihn die beste Belohnung :freu7: - der Olle Trichter ist endlich ab. :freu8:

Der süße Herzensbrecher sieht nun im warsten Sinne des Wortes einer glücklichen und beschwerdefreien Zukunft entgegen :tanzen: .

Nun freuen :freu6: wir uns alle auf den lieben Kennenlernbesuch. :fahren1:

:fotomachen: folgen auch bald.

 

:hallo: Ihr Lieben,

unser Herzensbrecher Tamino :herz3: hatte am WE super tollen und ganz lieben Kennenlernbesuch :fahren1: .
Die Herzen :herz2: sind auf beiden Seiten nur so geflogen :love1: und voller Freude :freu6: kann ich euch mitteilen, dass der Süße
ein neues und endgültiges, traumhaftes Zuhause gefunden hat. :freu7:

Wir wünschen euch viele super lange :vertragen: , gesunde :eieiei: und glückliche :firstkiss: Jahre zusammen.

Mach es gut du süßer Herzensbrecher :herz2: Wir werden dich nie vergessen. :abschied: