Feivel von

Berner Herzen in Not e. V

 

:ups: nur ganz kurz für heute :freu6:

Feivel ist eine super freundlicher und aufgeschlossener Bub. :wauzi: Berührungsängste gegenüber Fremden
kennt er gar nicht. Hauptsache es gibt ein paar Streicheleinheiten. :herzchen:

Als Beifahrer ist er sehr geübt und super Lieb :fahren1:

Die Zusammenführung mit unseren Süßen verlief völlig reibungslos und unkompliziert :crazy:

Hab noch ein paar :fotomachen:

Bild

Bild

Bild

Bild

 

:hallo: Zusammen,

hier der erste Kurzbericht über den süßen Feivel. :love1:

Der Große ( ist größer als Gedacht) hat den „Umzug“ super
gut gemeistert und zeigt keinerlei Trennungsschmerz. :freu6: Die Zusammenführung mit
unseren hat prima geklappt. :freu2:
Feivel ist einfach nur ein Riesen Schatz. :herz3: Er freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit. :wauzi:
Seinen Namen hat er schon prima akzeptiert, wobei er sowieso sehr lernfreudig scheint.
Das Riesenbaby hat eine gewisse Grunderziehung genossen, was er immer voller stolz zeigt. :crazy:
Den TA Check hat Feivel mutig und relativ gelassen ertragen. Wobei er noch nicht ahnt was morgen geschehen wird, wenn wir wieder da sind. :pfeiff:

Weitere Infos folgen wenn der süße die Kastration gut überstanden hat. :gerne:

Ein paar Bilder sind schon mal hier:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

 

:hallo: :freu9: :freu9: ihr Lieben
Habe für euch noch ein paar super schöne :fotomachen: von heute morgen
Feivel beim spielen mit Nele und Max :freu5: :freu1:

so und gleich geht es zur Kastration :freu4: ich freu mich das er vorher noch mal soooo schööööön spielen konnte :love1:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

 

Freivel hat die OP gut überstanden :freu6:

:danke: Das ihr alle die :daumendrücken: habt ich werde später Berichten muss mich jetzt
um den süssen Bub kümmern :eieiei:

 

 

:hallo: Hallo Zusammen,

nun wird es aber Zeit das wir mal wieder etwas über Feivel berichten. :ups:

„Unserem“ Riesenbaby :love1: geht es mittlerweile sehr gut. Seine Kastration und die im selben Atemzug einhergehende OP des „verschwundenen“ Hodens hat er super verarbeitet. :daumenhoch:
Die Narben jucken :keule: ihn allerdings noch fürchterlich, sodass er Nachts noch einen Torni umziehen muss. Diesen hat er aber mittlerweile so lieb gewonnen das er sich freiwillig hinein beugt.

Einfach ein super lieber Kerl. :wauzi:

Die schwere Hefepilzinfektion im rechten Ohr haben wir dank der richtigen Medis auch gut im Griff. Seit er bei uns ist, sind seine Exeme mehr als deutlich zurückgegangen auch die Entzündung in einer Falte der Maultasche heilt langsam ab. Feivel riecht lange nicht mehr so stark ( ehrlich gesagt – er stank wie ein muffiger Strumpf) und auch sein Fell wird dank gutem Futter absolut Getreide frei /BARF langsam wieder. Zudem bekommt unser Riesenbaby Gelatine und Grünlippmuschelextrakt im Wechsel für seinen Knochenbau. Herz und Lunge sind super gut in Schuss. :freu1:

Feivel genießt die Aufmerksamkeit :eieiei: und Pflege in vollen Zügen und lässt alles, aber auch wirklich alles, artig über sich ergehen. Er liebt es mit uns im Rudel zu leben und hat auch schon die Couch am warmen Ofen für sich entdeckt. Ansonsten ist er völlig anspruchslos und gibt sich mit dem zufrieden was er bekommt – naja ist auch nicht gerade so wenig.... :ups:

Am Freitag geht es endlich zum restlichen Fäden :highfive: ziehen ( die ersten -obersten- hat er abgestoßen und muss seitdem täglich mehrmals gereinigt werden) und dann kann zu den Spaziergängen auch endlich wieder ordentlich getobt :berner16: werden, denn das vermisst Feivel im Moment schon sehr. :traurig3:

Trotz der ein oder anderen „Baustelle“ ist und bleibt Feivel ein absolut liebes und schmusebedürtiges Riesenbaby :schleckhund: , dessen Charme man nicht widerstehen kann. :herz2: :herz3: :love1:

Hier noch schnell ein paar :fotomachen:

 

Bild

Bild

 

Bild

Bild
 

 

:hallo: Hallo ihr Lieben, :crazy:

leider gibt es von Feivel eine gute und eine schlechte Nachricht. :traurig4:

Ich fange mal mit der schlechten Nachricht an -

Wir haben am Freitag eine weitere Auswertung ( eine zweite professionelle Meinung/Diagnose war uns sehr wichtig) seiner Röntgenbilder bekommen
und diese war leider wie die erste auch nun wirklich nicht schön.
Feivel hat sowohl HD wie auch ED , ist aber zur Zeit GSD schmerzfrei.
Nun müssen wir erst einmal sehen wie wir dem Riesenbaby am besten helfen können.
Hierüber werden wir natürlich weiter Berichten. :traurig1: :traurig: :love1: .

Nun die gute Nachricht - :herz3: :freu9:

Feivel hat die Fäden gezogen bekommen und alles ist prima verheilt, sodass wir endlich wieder eine größere Runde mit ihm spazieren gehen konnten. Das hat ihm sichtlich super gefallen und
viel Spaß bereitet – schaut selber: :fotomachen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

 

:hallo: Hallo Ihr Lieben, :crazy:

morgen bekommt Feivel :love1: :herz3: :herz2: ganz lieben Kennenlernbesuch :wauzi: – drückt mal alle Daumen. :daumendrücken:

Hab´noch ein paar schöne Bilder :fotomachen: vom Riesenbaby für euch:

Feivel Liebt jede Aufmerksamkeit:
Bild

 

Bild

eigentlich Neles platz aber Feivel hat in zu seinen gemacht:
Bild

Bild

 

Also der besuch war da und ich glaube alle haben sich schwer verliebt :love1: :herz3: :herz2:

:daumendrücken: hat super geholfen :crazy:

 

 

Huhu ihr Lieben :crazy:

Habe für euch mal ein paar :fotomachen: von Feivel gemacht :freu4:

Unser Riesenbaby hatte heute wieder lieben Besuch :eieiei: von seiner neuen Familie. Alle waren sehr glücklich :engelchen: und freuen :freu7: sich schon riesig wenn Feivel endlich, nach seiner Goldakupunktur, umziehen kann. Die Ungeduld ist bei allen deutlich zu spüren und auch Riesenbaby hat sie schon in sein Herz :herzchen: geschlossen, er hat sich wie Bolle gefreut und sie sofort wieder erkannt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
 

Hallo :freu9: Ihr Lieben,

nun ist es bald soweit, nur noch wenige Stunden :ungeduldig: und aus unserem Riesenbaby :engelchen: wird ein Goldjunge.

Feivel ist schon ganz aufgeregt und ahnt schon das irgend etwas geschehen wird.
Vorsorglich bestand :klugscheisser: er vehement darauf, schon einmal sicherheitshalber :kommmalmit: chic gemacht zu werden.

:fotomachen: Schaut:


 

Bild

 

Bild

 

Bild

 

Bild

 

Feivel ist nun sozusagen von Kopf bis Pfote "vergoldet". Er hat den Eingriff der Goldakupunktur super gut überstanden und war megalieb :herzchen: . Die Pflegefamilie merkt jetzt - schon wenige Tage später - einen deutlichen Unterschied. Sein Bewegungsablauf verändert sich und er ist noch viel fröhlicher :crazy: !

Wir danken allen sehr, die ihn finanziell und gedanklich unterstützt haben :freunde:

 

:hallo: Ihr Lieben,

so nun aber - es gibt einiges zu berichten. Feivel unser Riesenbaby ist nach einem super geglücktem Eingriff nun ein echter Goldjunge - ein Goldstück war er ja eh schon.

Feivel hat sowohl die lange Hin- wie auch Rückfahrt mit seiner gelassenen Ruhe prima
gemeistert, obwohl er nach dem Eingriff und den für Ihn sehr anstrengenden und langen Untersuchungen schon sehr "kaputt" war. Unser Riesenbaby hat wirklich alles aber auch alles über sich ergehen lassen und prima mitgemacht. Auch die liebe Tierärztin war sehr angenehm überrascht. Vor allen Dingen seine Freundlichkeit hat sie erstaunt... Kaum war er ein klein wenig aus der Narkose erwacht schon ging seine Rute wieder... was für ein Kerl.

24 Stunden hat er benötigt um sich zu erholen und dann war auch schon das Ergebnis zu sehen, nein besser zu erleben. Es war unglaublich schön miterleben zu dürfen wie Feivel sich von jetzt auf gleich in seinem Gangbild zum positiven geändert hat. Ein schmerzfreier Feivel - man war das toll zu sehen.

Nun fällt es ihm nur noch schwer seine wieder gewonnene Energie im Zaum zu halten, denn er hat noch zwei Wochen ganz strengen Leinenzwang, dabei will der Arme doch nur endlich schmerzfrei spielen und laufen.

Bild

Bild

Also ihr seht - es geht ihm richtig, richtig gut.

Bild

Bild

Und jetzt kommt es noch besser...

Mit viel Wehmut und Traurigkeit aber auch Überglücklich haben wir Feivel heute in seine neue Familie entlassen. Es ist uns wirklich nicht so leicht gefallen, denn er ist uns schon sehr ans Herz gewachsen. Eine lange und extrem intensive Pflegezeit liegt nun hinter uns und er wird uns sehr fehlen. Es war super toll miterleben zu können wie ein armer, kranker Hund auch dank eines super tollen Vereins (dieser Aufwand und dieses Engagement ist nicht immer so selbstverständlich!) zu einem glücklichen, lebensfrohen Riesenbaby werden konnte :danke: .

Feivel, Riesenbaby, Goldjunge mach es gut. Wir wünschen Dir in deiner neuen und lieben Familie noch ganz viele glückliche und zufriedene Jahre. Wir werden dich nie vergessen - du fehlst uns ja jetzt schon sehr. :love1: :herz3: